Das Architekturbüro Matthias Schrimpf Architekten wurde 2003 von Matthias Schrimpf in Darmstadt gegründet.

Seit Bestehen des Büros ist ein regionales sowie überregionales Netzwerk aus Planern und Handwerksbetrieben entstanden, das flexibel interdisziplinäre Aufgaben professionell umsetzt. Wir verstehen uns als Gestalter, Dienstleister und Moderatoren, die komplexe Anforderungen und unterschiedliche Interessen privater sowie öffentlicher Auftraggeber bündeln und baulich umsetzen.

Unser Rezept für erfolgreiche Projektarbeit besteht aus langjähriger Erfahrung gepaart mit neuen Ideen, sozialem Idealismus, Transparenz und Dialog.

Neben der Büropraxis arbeitet Matthias Schrimpf in der Lehre und Forschung. Seit 2008 ist er als Gesellschafter des Instituts für urbanen Holzbau (IfuH) tätig.