Jugendhaus - Darmstadt
Teilnahme am Tag der Architektur 2010

Abbildung
Straßenfassade
Abbildung
Halle
Abbildung
Innenfenster

Tag der Architektur 2010

Bereits zum 16. Mal lockt der hessiche "Tag der Architektur" Tausende interessierte Besucher an. Am 26. und 27. Juni 2010 stehen Bauten, die in der Regel sonst nicht öffentich zugänglich sind, für die Besucher offen.Vor Ort erläutern Architekten und Bauherren ihre Projekte und stehen für Fragen der Besucher zur Verfügung. Am 27. Juni 2010 ist das Jugendhaus in Darmstadt- Wixhausen für Besucher geöffnet. Der Architekt steht an diesem Tag für Fragen der Besucher bereit und bietet außerdem eine Führung durch das Jugedhaus an.

Jugendhaus Wixhausen

Das ehemalige Turnhallengebäude und Kino von 1925 blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Jetzt wurde das Haus im Rahmen einer Grundsanierung zu einem Jugendhaus mit einer multifunktionalen Halle, Café und Nebenräumen umgebaut. Die Hallenwände wurden durch eine abstrakte Grafik, die Spuren der ehemaligen Nutzung verarbeitet, spielerisch gegliedert. Innenfenster mit farbigem Glas ermöglichen Blickachsen quer durch das Gebäude. - vom straßensetigen Café bis hin zum rückwärtigen Garten. Zum Projekt...

Architekt:
Matthias Schrimpf

Mitarbeit:
Sarah Kunz

Bauherr:
Magistrat der Stadt Darmstadt
Immobilienmanagement Darmstadt

Ort:
Falltorstraße 3
64291 Darmstadt

Bruttobauwerkskosten:
530.000 Euro

BGF: 125 m2

BRI: 422 m3

Leistung:
Bestandsplanung
Leistungsphasen 1-9
Brandschutz

Fertigstellung: 2009

Partner:
Hausgrafik, Darmstadt

Fotos:
Thomas Eicken, Mühltal